Kategorie: Musik

Zauberflug

Textiles Tagebuch 7

1

2Schuhe: Vagabond, Shirt: Diy, Jacke: H&M, Hose: Diy

Nach dem Prinzip „Zum Ausgehen immer was neues nähen!“ (jahrelang durchgehalten) nun die neue Regel „Für jedes Outfit ein neuer Platz zum fotografieren!“. Und ausserdem: Musik

Alkommerz

Jenau.

Kosmonaut

Ich hab Quatsch gemacht. Nämlich eben diesen Anzug. Für den guten R. Der legt damit auf. Am Samstag. Auf der MsStubnitz. Kann man hingehn.

Frühlingsgefühle


Als das ganze noch was mit echtem Sex zu tun hatte. Leidenschaftliche Verliebtheit in jeden einzelnen Tänzer von meiner Seite.

Momente zum Erinnern – Musik

Sowas hab ich früher gehört. War geil. Lange vergessen. Ist immer noch geil. Energie. Yes.

Blöde zwanzigjährige Wunderkinder

http://player.soundcloud.com/player.swf?url=http%3A%2F%2Fapi.soundcloud.com%2Ftracks%2F8413039&show_comments=false&auto_play=false&color=d6a9be   The Bees – Winter Rose (Nicolas Jaar Remix) by Clown and Sunset

Dazu kann ich eigentlich gar nichts mehr sagen. So perfekt ist dieses Stück. Und auch all die anderen, die ich von Nicolas Jaar fand.

Muss auch mal gesagt werden

Jens Rachut, mein Held, hier mit Oma Hans. Lange vergessen. Wie konnte ich nur.

Relax – It´s only Gentrification

Morgen, 02.07.2010 diese wunderbare Dame im ://about blank, Markgrafendamm, Berlin. Ich werde da sein und noch ein paar tolle, andere Künstler und Menschen. Yes Yes Yes.

Tomorrow in a Year

Oh ich hoffe so, dass das einen Zwischenstop in Deutschland macht. So sehr.
Hotel Pro Forma und The Knife über Darwin.